• Lagerware
  • schneller Versand
  • Kauf auf Rechnung
  • kompetente Beratung
  • +49 (0) 36623 226688
  • info@g2-energy-systems.de

200 250 300 400 500 L Liter Hybrid, elektrische Standspeicher, Warmwasserspeicher mit 2 Wärmetauschern für elektrischen Betrieb und Photovoltaikbetrieb

Art-Nr.
ES/BP 200-2WT + LXDC 1-2 kW

200 250 300 400 500 L Liter Hybrid Standspeicher, Warmwasserspeicher mit 2 Wärmetauscher und Keramikheizelement für Photovoltaikbetrieb aus unserer Serie

ES/LXBP 200-500 Liter mit 2 Wärmetauschern (zur Kombination eines Gaskessels und einer alternativen Energiequelle oder bei einem Anschluss beider Austauscher in Serie ein indirekt beheizbarer Speicher für Kessel über 24 kW möglich)

Keramikheizstab 2 kW / LXDC Box 1-2 / 1-4 / 1-6 kW

inkl. Magnesiumschutzanode, Sicherheitsthermostat und Revisionsflanschöffnung

Einbau einer zusätzlichen Elektroheizpatrone optional möglich

im Lieferumfang enthalten:

Warmwasserspeicher mit 2 Wärmetauscher und Keramikheizstab 2 kW
LXDC Box 1-2 / 1-4 / 1-6 kW
Magnesiumschutzanode bereits vormontiert
Sicherheitsthermostat
ab 200 Liter Einbau eines zusätzlichen Elektroheizelements mit 1 1/2" Außengewinde möglich (optional, nicht im Lieferumfang enthalten. Weitere Informationen unter: Elektroheizstäbe)

Wir haben ständig über 1000 Warmwasserspeicher, Pufferspeicher, Solarspeicher in den Größen von 5 - 2000 Liter vorrätig. Sprechen Sie uns an!


Top Neu
Energieeffizienz: A+++ Energieeffizienz: A+ Energieeffizienz: C
1.195,00EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Produkt innerhalb von 2-3 Arbeitstagen versandfertigProdukt innerhalb von 2-3 Arbeitstagen versandfertig **


200 250 300 400 500 L Liter Hybrid, elektrische Standspeicher, Warmwasserspeicher mit 2 Wärmetauschern für elektrischen Betrieb und Photovoltaikbetrieb

Die Warmwasserbereiter aus unserer Serie ES/LXBP 200-500 Liter sind kombinierte emaillierte beheizbare Standspeicher mit Volumen von 200–500 Litern mit einer Revisionsflanschöffnung für den Einbau des Keramikheizelments der LXDC Box mit 1-2 / 1-4 oder 1-6 kW zur Beheizung über eine Photovoltakanlage. Ab 200 Liter mit zwei leistungsstarken Wärmetauschern zur Erwärmung von Warmbrauchwasser aus einer externen Quelle z. b. Öl/- gasheizung, Festbrennstoffkessel, Pelletkessel, Holzvergaserkessel etc. oder zur Kombination verschiedener Quellen.

Die 300 bis 500 Liter Speicher sind mit einem emaillierten Behälter bis zu einem Betriebsdruck von 10 bar ausgestattet. Zur Erwärmung des Warmbrauchwassers kann Heizwasser mit einer Temperatur von maximal 110 °C und bis zu einem Druck von 10 bar verwendet werden.

Beim Anschluss beider Wärmetauscher in Serie kann eine Warmbrauchwasserquelle mit einer Leistung von bis zum 75 kW gewonnen werden. Der Warmwasserspeicher ist mit einer Temperaturregelung des Warmbrauchwassers (Thermostat zur Betätigung des Dreiwegeventils oder einer Umlaufpumpe) für eine Spannung von 230 V/50 Hz ausgestattet. Bei der Verwendung des Warmwasserspeichers für ein Solarsystem steht bei den Standspeichern über 200 Liter ein 1 1/2" Stutzen zur Verfügung, der oberhalb des Solaraustauschers für eine zusätzliche elektrische Heizeinheit angebracht ist. (optional, nicht im Lieferumfang enthalten. Weitere Informationen unter: Elektroheizstäbe)

Die Isolierung bildet 50 mm harter Polyurethanschaum bei Erhitzern bis zu 500 Litern. Die Erhitzer 750, 1000 l sind mit 100 mm weichem Polyurethanschaum (Molitan) isoliert, der getrennt mit dem Behälter geliefert wird.

Häufigste Verwendung

Erwärmung von Warmbrauchwasser ganzjährig durch Heizwasser aus einem Gaskessel für einen Anschluss an eine vorrangige Erwärmung von Warmbrauchwasser. Für die Warmwasserspeicher mit 2 Wärmetauschern ist eine Kombination eines Gaskessels und einer alternativen Energiequelle oder bei einem Anschluss beider Austauscher in Serie ein indirekt beheizbarer Speicher für Kessel über 24 kW möglich.

Bild1
Die Standspeicher aus unserer Serie ES/LXBP 200-500 Liter, in denen ökologisch erzeugter Strom (Gleichstrom) aus Photovoltaik (PV) für Wassererhitzung verwendet wird, sind bestimmt für:

Ein- und Mehrfamilienhäuser
Schulen, Krankenhäuser, Hotels
Industriegebäude, landwirtschaftl. Objekte

Bild2

Ökologisch erzeugter Strom (Gleichstrom) von aus Photovoltaik wird direkt an die Heizspiralen (Gleichstrom) im Wasserspeicher angeschlossen. Aus diesem Grund ist die Effektivität der Wassererhitzung sehr hoch.
Die Direkterhitzung erfolgt über das ES/LXDC SET. Das Set besteht aus:

Bild3

A= TPK 210-12/LX DC
B= LX DC BOX 1-2 kW / 1-4 kW / 1-6 kW
C= Gleichstrom und Wechselstromkabelsatz

Der Durchmesser der Rohrleitung (A = TPK 210 – 12/LX DC), die im Speicher eingebaut wird, ist 210 mm.

LXDC Box ist mit einer Funktion ausgestattet, die es ermöglicht, Gleichstrom vorrangig umzuleiten. Mit Hilfe eines potentiallosen Anschlusses (12V Wechselstrom) kann der von der Photovoltaikanlage erzeugte Strom in weitere Anlagen umgeleitet werden. Startet zum Beispiel die Wärmepumpe, wird der erzeugte Strom von der Wassererhitzung im Speicher in den Wechselrichter umgeleitet, an den über den Zähler die Wärmepumpe angeschlossen ist.  Der Wechselrichter beginnt Strom für den Antrieb der Wärmepumpe zu erzeugen. Entspricht der Verbrauch der Wärmepumpe der Produktion des Stroms der PV-Anlage, dann arbeitet die Wärmepumpe, ohne dass Strom vom Vertriebsnetz bezogen werden muss. Stoppt die Wärmepumpe, wird der erzeugte Strom vom System LXDC SET unverzüglich wieder in die Wassererhitzung im Speicher umgeleitet. Zu dieser Umleitung kommt es mehrmals pro Tag. Wird die Wärmepumpe im Sommer zum Kühlen eingesetzt, dann arbeitet das System das ganze Jahr über. Das System spart nicht nur Ihr Geld, da in der Zeit, in der Strom in der PV-Anlage erzeugt wird, nur ein Minimum an Strom aus dem Netz bezogen wird.
Auch die Lebensdauer der Wärmepumpe verlängert sich wesentlich, da Strom aus der PV-Anlage auch Wasser im Speicher der Wärmepumpe erhitzt. So muss die Wärmepumpe nicht so oft eingeschaltet werden. Anstelle einer Wärmepumpe könnte auch ein Elektrokessel angeschlossen werden. An die ES/LX DC Box können ebenfalls Klimaanlagen usw. angeschlossen werden.

Die vorrangige Umleitung des Stroms aus der PV-Anlage im System der ES/LX DC Box von der Wassererhitzung zur Stromlieferung an Elektroverbraucher bedeutet für Stromnetze eine Lösung des Problems, dass zu viele Wärmepumpen, Elektrokessel und Klimaanlagen gleichzeitig eingeschaltet werden. Sinkt oder steigt die Außentemperatur in einem größeren Netzgebiet, werden viele Wärmepumpen, Elektrokessel und Klimaanlagen eigentlich gleichzeitig eingeschaltet. Es droht dann eine Überlastung des Versorgungsnetzes, die zu einem Zusammenbruch des Netzes führen kann. Die ES/LX DC Box reduziert die Belastung des Stromnetzes im Laufe des Tages wesentlich, denn die gesamte Stromproduktion der PV-Anlage wird direkt im Haus für Wassererhitzung und für Elektroverbraucher verwendet, wobei kaum noch Strom in das Stromnetz eingespeist werden.

Bild4

ON/OFF GRID
ES/LXDC BOX 1-2 kW DC, LXDC BOX 1-4 kW DC und LXDC BOX 1-6 kW DC, sind mit der Funktion ON/OFF GRID ausgestattet, mit der die Produktion des Wechselstroms durch den Wechselrichter gesteuert werden kann. Wird diese Funktion auf ON gestellt, arbeitet der Wechselrichter und speist in dem Fall ins öffentliche Stromnetz ein, dass der Wasserspeicher sowie Stromverbraucher die an der ES/LXDC BOX mit einem potenzialfreien Kontakt angeschlossen sind (Wärmepumpe, Klimaanlage usw.), ausgeschaltet sind. Wird diese Funktion auf OFF gestellt, arbeitet der Wechselrichter nur dann, wenn der Wasserspeicher und die über den potenzialfreien Kontakt angeschlossenen Stromverbraucher (Wärmepumpe, Klimaanlage usw.), arbeiten und Strom verbrauchen. Wird der Verbrauch des Stromverbrauchers von den Photovoltaikmodulen nicht komplett gedeckt, bezieht der Stromverbraucher den Rest aus dem Netz. Sind die angeschlossenen Verbraucher sowie Wasserspeicher ausgeschaltet, wird kein erzeugter Strom in das öffentliche Netzeingespeist.

Unsere ES/DZ Heizpatronen mit 1 1/2" Außengewinde sind die elektrischen Gewindeheizelemente für Wechselstrom (AC). Die Gewindeheizpatronen sind kein Bestandteil dieses Angebotes und müssen daher extra bestellt werden. Bitte klicken Sie hier: Elektroheizstäbe

Sie können aus folgenden Größen wählen:                          Bild7

2,0 kW
2,5 kW
3,3 kW
3,75 kW                                    
4,5 kW
6,0 kW
7,5 kW
9,0 kW

Anwendungsbeispiel für die rein elektrische Variante - diese Variante ist mit Ergänzung um eine Klimaeinheit oder -einheiten möglich, je nach installierter Ist-Leistung:

Bild8  

 

 

TD

Schnitt

   200Skizze 

200Masse

 

300Skizze   300Masse

400Skizze   500Masse

Wir empfehlen auch